Rufen Sie uns an!
TEL. 02238 84 54 52 0
oder senden Sie uns eine Rückrufbitte!
Online kontaktieren

Aktuelles

  1. Home
  2. Über uns
  3. Aktuelles

Das Gesicht des Alterns mit Herz verändern

„Podcast mit Frau Schumacher"


Schwungvoller Arbeitsalltag mit Corona

Folgen Sie der Flugbahn der typischen Gadgets des Coronazeitalters, lernen Sie einige unserer bezaubernden Betreuungskräfte kennen und lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern im Serviceteam in einen nicht ganz ernst gemeinten Arbeitsalltag von Home Instead Pulheim entführen.

https://youtu.be/7QdRTlIy3tY


13.05.2020
Herr Eiesenreich_web.jpgDie aktuelle Situation mit COVID-19 und dem Corona-Virus dauert an und alle Vorsichts- und Schutzmaßnahmen müssen aufrechterhalten werden. Dies betrifft vor allem Senioren und pflegebedürftige Menschen, die sich besonders an die Maßnahmen halten müssen. Häufig wird dabei aber vergessen, dass diese Personen weiterhin das Recht auf Selbstbestimmung haben und unter der gezwungenen Isolation leiden. In unserem Podcast sprechen wir mit Thomas Eisenreich, Vice President of Business Development von Home Instead, zu diesem Thema.


„Senioren und Selbstbestimmung."
Podcast mit Herrn Eisenreich



Herzlichen Dank_Ostern_2020.jpg
Corona-Krise: Häusliche Pflege und Betreuung kann älteren und gefährdeten Menschen mehr Sicherheit vor einer Ansteckung bieten

Der Betreuungs- und Pflegedienst Home Instead betreut Senioren - auch in Krisenzeiten wie jetzt - zuhause

Pulheim, 02. April 2020 - Ältere Menschen sind durch das Coronavirus besonders gefährdet. Sie müssen jetzt unbedingt zuhause bleiben und sich schützen. Senioren, die nicht in der Lage sind, sich in dieser Situation selbst zu versorgen, können die Leistungen von ambulanten Pflege- und Betreuungsdiensten in Anspruch nehmen. Auch der deutschlandweit tätige Betreuungs- und Pflegedienst Home Instead betreut Senioren und Pflegebedürftige weiterhin in ihrer häuslichen Umgebung. Die Betreuungskräfte sorgen für die erforderliche Unterstützung – praktisch und mit ganzem Herzen.

Es ist wichtig, die Ansteckungskette mit dem Coronavirus schnell zu stoppen. Daher werden überall die Kontakte zu Senioren und Menschen mit Vorerkrankung notwendigerweise deutlich eingeschränkt. Angehörigen unter Quarantäne sind Kontakte zu ihren Eltern bzw. Großeltern für mindestens 14 Tage nicht mehr erlaubt. Auch können sich Angehörige, die aufgrund der Schul- und KITA-Schließungen parallel noch kleinere Kinder betreuen, nicht mehr umfassend um Eltern oder Großeltern kümmern. Eine weitere besondere Herausforderung ist die Schließung von Tagespflegeeinrichtungen und die Abreise von osteuropäischen Hilfskräften in der 24-Stundenbetreuung. Umfangreiche und wichtige pflegerisch-aktivierende Unterstützung sowie viele Sozialkontakte entfallen. Nicht zuletzt fällt in manchen Haushalten auch die in der Wohnung mitlebende Pflegekraft aus – etwa wegen Erkrankung oder fehlender Reisemöglichkeit.

Franz Walch, Geschäftsführer und Inhaber von Home Instead für Pulheim, Grevenbroich, Dormagen und den Kölner Norden: „In dieser herausfordernden Zeit ist es wichtiger denn je, dass die Pflege und Betreuung in unserer Stadt aufrecht erhalten bleibt. Wir setzen alles daran, den Pflegebetrieb fortzusetzen, um die Gesundheit, Sicherheit und vor allem das Wohlergehen unserer Kunden und Pflegebedürftigen bestmöglich zu schützen. Gerade jetzt ist die stundenintensive Betreuungsleistung von Home Instead besonders gefragt, denn sie beugt Einsamkeit vor und sichert gleichzeitig die tägliche Pflege und auch die lebenswichtige Versorgung mit Lebensmitteln oder anderen Dingen des täglichen Bedarfs. Unsere Betreuungskräfte sind geschult, zuverlässig und nehmen ihre Verantwortung sehr ernst. Wir sind bereit unseren Beitrag zu dieser gesellschaftlichen Herausforderung zu leisten.“


Zum 3. Mal in Folge mit der Bestnote 1,0 vom Medizinischen Dienst der Kassen (MDK) bewertet!

Köln-Nord MDK-Bericht 2019.JPG


Großes Kino für Home Instead-Betreuungskräfte

Kinobesuch Köln-Nord.pngSeit 3 Jahren unterstützen Betreuungskräfte von Home Instead in der Region - Pulheim, Rommerskirchen, Grevenbroich, Dormagen und im Kölner Norden - Senioren zuhause. Als ambulanter Pflege- und Betreuungsdienst hat sich das Unternehmen auf die stundenintensive Betreuung von hilfs- und pflegebedürftigen Menschen spezialisiert. Die Mitarbeiter begleiten Senioren und auch Kranke sowie behinderte Menschen in deren Alltag. Sie verbringen mit ihren Kunden gemeinsame Zeit, gehen zum Einkaufen, übernehmen Fahrdienste, unterstützen bei der Körperpflege, sorgen für eine warme selbst zubereitete Mahlzeit oder einen ordentlichen Haushalt. Für Kinder und Jugendliche mit Handicap wird Schulbegleitung angeboten. Und auch der Begleitung demenziell veränderter Menschen wird immer mehr Zeit geschenkt.

Mit ihrer Unterstützung entlasten die Home Instead-Betreuungskräfte oft auch die pflegenden Angehörigen. Diese können sich darauf verlassen, dass zu vorab vereinbarten Zeiten die Betreuung der Eltern sichergestellt ist.

Franz Walch, Geschäftsführer und Inhaber, lud seine rund 100 Mitarbeiter nach Grevenbroich ins „Grefi-Kino" ein. Nach dem Sektempfang hieß es „Kino-Feeling - pur": bei Popcorn, Nachos und Cola - und natürlich durfte auch das Eis in der Filmpause nicht fehlen - blieb im Hauptfilm „Das perfekte Geheimnis" kein Auge trocken. Der heutige Umgang mit Smartphones hat auch noch nach dem Film zu angeregten Gesprächen geführt.

Ein toller Tag, der dem außergewöhnlichen Engagement der Mitarbeiter gerecht wurde und ein Dankeschön für viele unglaublich herzliche und schöne Momente.

Franz Walch arbeitet mit „Menschen mit Herz", die Senioren den Umzug ins Altenheim ersparen. In 2019 hatte eine Kundenbefragung ergeben, dass die Home Instead-Kunden die Zuverlässigkeit ihrer Betreuungskräfte mit 100% bewerten und 97% ihre Erwartungen erfüllt sehen. Zudem wurde der Home Instead-Betrieb in 2019 zum 3. Mal in Folge durch den Medizinischen Dienst der Kranken- und Pflegeversicherung (MDK) mit 1,0 bewertet. „Qualität und Zuverlässigkeit überzeugen in der Seniorenbetreuung und das macht uns zur Nummer 1 in der stundenintensiven Betreuung und Pflege von Senioren in der Region" so Franz Walch.


ETHP3318.JPGUnsere Pflegedienstleitung Oxana Reinhold und Geschäftsführer Franz Walch nahmen von Home Instead Auszeichnungen für besondere Leistungen in 2019 entgegen. Unser Pflege- und Betreuungsdienst für Pulheim, Rommerskirchen, Grevenbroich, Dormagen und den Kölner Norden zeichnet sich sowohl durch eine hohe Kundenzufriedenheit als auch hohe Zufriedenheit der Betreuungskräfte aus. Zudem wurden wir vom Medizinischen Dienst der Kassen (MDK) zum 3. Mal in Folge mit der Note 1,0 bewertet und heben uns damit durch Qualität und Zuverlässigkeit deutlich vom Wettbewerb ab. Das Original der Seniorenbetreuung ist „einfach persönlicher".


10-jähriges Jubiläum.png

Rundum-Hilfe für Senioren

Unbenannt.JPG

Quelle: Samstag/Sonntag, 22./23.April 2017 Kölner Stadt-Anzeiger
Rufen Sie uns an!
TEL. 02238 84 54 52 0
oder senden Sie uns eine Rückrufbitte!
Online kontaktieren