In Ihrer Nähe finden
Tel. 0800-80 81 82 5
oder senden Sie uns eine Nachricht!
Online finden
Informationen zu

Nutzen Sie Ihre Chance,
neue Kraft zu tanken.

Damit Sie sich voll auf Ihre wichtige Aufgabe konzentrieren können, müssen Sie zwischendurch auch einfach mal an sich selbst denken. Eine kurze Pflege-Auszeit tut allen gut – Ihnen genauso wie Ihren Angehörigen, um die Sie sich danach mit neuer Kraft kümmern können.

Damit auch während der Pflege-Auszeit gut für Ihre Lieben gesorgt ist, stehen Ihnen Pflege-Budgets für die Verhinderungspflege oder Kurzzeitpflege* zuhause zur Verfügung. So können Sie Ihre Pflege-Auszeit flexibel und nach Ihrem Bedarf gestalten – z.B. für eine regelmäßige, stundenweise Entlastung im Alltag oder eine wochenweise Entlastung im Urlaub. Die Kosten für die Entlastung übernehmen die Pflegekassen.

Wir entlasten Sie,
damit Sie Zeit für sich haben.

Wir leisten Ihren pflegebedürftigen Angehörigen Gesellschaft, unterstützen sie im Haushalt, bei Einkäufen oder Arztbesuchen. Unsere geschulten Betreuungskräfte kümmern sich zuverlässig, engagiert und fürsorglich um Ihre Angehörigen.

Jetzt mit uns Ansprüche
bei der Pflegekasse sichern.

Wichtig ist es, die Pflegebudgets für die Kurzzeit- oder Verhinderungspflege rechtzeitig zu beantragen, damit sie nicht verfallen. Diese Budgets der Pflegeversicherung stehen Ihren pflegebedürftigen Angehörigen ab Pflegegrad 2 zu:

  • bis zu 1.612 Euro Verhinderungspflege p.a. zusätzlich zum Pflegegeld
  • bis zu 806 Euro für Kurzzeitpflege p.a. zuhause.
Sprechen Sie uns dazu an – wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich.

 

* Ab Pflegegrad 2.

Leistungen im Bereich Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege:

  • Betreuung zuhause mit gemeinsamen Unterhaltungen, Spielen, Lektüre bzw. Vorlesen, handwerkliche Hobbies
  • Begleitung außer Haus, z.B. zum Einkaufen oder zum Arzt, in die Kirche oder zu kulturellen Veranstaltungen, bei Spaziergängen
  • Hilfen im Haushalt, bei der Haustierhaltung, der Vorratshaltung, der Pflege von Zimmerpflanzen
  • Unterstützung bei der Grundpflege, bei der Kleiderwahl, beim Aufstehen oder Zubettgehen, Erinnerung an die Einnahme von Medikamenten
  • spezielle Demenzbetreuung durch entsprechend geschulte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.

Die Kostenübernahme für die Entlastung pflegender Angehöriger ist durch alle Pflegekassen möglich. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz auch bei der Beratung: Wir helfen Ihnen gern bei der Antragstellung und den Formularen.

Rufen Sie uns an, und unsere Pflegedienstleitung aus dem nächstgelegenen Home Instead Standort bespricht Ihre Anforderungen und Ansprüche bei Ihnen zuhause in einem ausführlichen, kostenlosen ersten Servicegespräch.

Standort in Ihrer Nähe finden
Informieren Sie sich über unsere Betreuungs- und Pflegeleistungen bei Ihrer Home Instead Seniorenbetreuung vor Ort

Wer kommt zu Ihnen?

Zuverlässige Alltagsbegleiter mit Herz.

Unsere Pflegedienstleitung stellt Ihnen persönlich Ihre Betreuungskraft für die Pflege zuhause vor. Ständige Wechsel gibt es bei uns nicht. Alle Betreuungskräfte kommen aus unserer Region. Sie sind geschult und sorgfältig auf ihre Aufgaben vorbereitet. Gerne beziehen wir die Angehörigen in die Planung der Unterstützungsangebote ein und informieren auch über etwaige Veränderungen im Bedarf.

Und was kostet das?

Die Pflegekassen übernehmen das Betreuungsgeld.

Ob Kurzzeitpflege oder Verhinderungspflege: Nutzen Sie Ihren Anspruch! Wenn Sie nicht sicher sind welche Leistungen Ihnen zustehen, beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich.

Wie wird abgerechnet?

Punktgenau.

Wir passen unsere Betreuungsleistungen Ihrem Bedarf an. Sie bestimmen die Zeit. Auf die Minute. Von wenigen Stunden bis zu ganzen Tagen.