Einfach anrufen
TEL. 0800-80 81 82 5
oder senden Sie uns eine Rückrufbitte!
Online finden
Informationen zu

Beteiligungsmodell

unternehmensbeteiligung.jpg 

Unser Beteiligungsmodell – der vorteilhafte Weg zur Unternehmensbeteiligung

Mit über 10 Jahren Erfahrung am deutschen Markt stellen wir Ihnen nunmehr im Rahmen unseres neuen Beteiligungsmodells sowohl unsere fachliche als auch unsere unternehmerische Kompetenz am Markt der Seniorenbetreuung zur Verfügung.

Als geschäftsführender Mitgesellschafter eines Home Instead Betriebes haben Sie eine Fülle von Vorteilen: Sie investieren in ein im Franchising in Deutschland bereits erprobtes Geschäftsmodell und profitieren vom vielfältigen Know-how der System-Zentrale.

Im Beteiligungsmodell sind Sie als Mitunternehmer gefordert! Sie bauen mit Unterstützung der System-Zentrale einen lokalen Home Instead Beteiligungsbetrieb auf und aus, an dessen Betriebsergebnis Sie anteilig partizipieren.

Haben Sie Interesse für die Beteiligung an einem Unternehmen bei Home Instead? Wenden Sie sich direkt an unser Franchise Development. Wir können Ihre Fragen direkt persönlich beantworten und sagen welche Gebiete verfügbar sind.

Investitionen

Um Geschäftsführer im Beteiligungsmodell zu werden, wird ein anteiliges Eigenkapital in Höhe von 20.000 Euro vorausgesetzt, um die Finanzierung zu gewährleisten. Zusätzlich zum Eigenkapitalanteil muss der Geschäftsführer noch ein anteiliges Gesellschafter-Darlehen von bis zu 70.000 Euro zur Verfügung stellen, das bei Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen über Förderprogramme der KfW finanziert werden kann.

Das zusätzliche notwendige Eigenkapital in Höhe von 40.000 Euro sowie ein anteiliges Darlehen in Höhe von bis zu 140.000 Euro stellt die System-Zentrale zur Verfügung, die bei diesem Modell (anders als im Franchising) zu zwei Dritteln an den Betrieben beteiligt ist.

Ihr Profil als Franchise-Nehmer

Wenn Sie sich für das Franchise-Konzept der Home Instead Seniorenbetreuung interessieren, sollten Sie einige Eigenschaften mitbringen. Das fängt bei Vertriebstalent und Kommunikationsstärke an – denn beides brauchen Sie dringend, um Ihr Netzwerk aufzubauen – und führt Sie weiter zu Fragen, die Sie möglichst ehrlich beantworten sollten, wenn es zum Beispiel um Ihre Führungsqualitäten oder auch den Umgang mit Krankheit und Tod im Arbeitsumfeld der Seniorenbetreuung geht. Die folgende Grafik gibt Ihnen einen guten Überblick:

franchisenehmer.jpg

Ihre Aufgaben als Franchise-Nehmer

 Die Führungsaufgabe

  • mit über100 Betreuungskräften nach der Startphase
  • mit einer Büromannschaft von mind. 5 Mitarbeitern
  • die Verantwortung für die Pflege und das QM übernehmen die Pflegedienstleitung und ihre Stellvertretung

Die Vertriebsaufgabe

  • kontinuierlicher Netzwerkaufbau und -ausbau (mit Unterstützung der Marketingabteilung von Home Instead)