In Ihrer Nähe finden
Tel. 0800-80 81 82 5
oder senden Sie uns eine Nachricht!
Online finden
PLZ / Ort eingeben
X
Informationen zu

Erfahrungen unserer Unternehmer

  1. Home
  2. Geschäftsidee
  3. Partner berichten

CD0A9079-Bearbeitet-2.jpgHome Instead Partner sind vertriebs- und netzwerkstarke Unternehmer, die über eine hohe Sozialkompetenz verfügen und mit ihrer Führungs- und Managementerfahrung ihr geschütztes Gebiet erobern. Mit ihrer gesellschaftlich wertvollen Dienstleistung schenken sie zugleich anderen Lebensfreude und leisten einen Beitrag dafür, dass Familien glücklich zusammenleben.


Ursula Busch

Ursula-Busch.jpg„Ich wollte nicht völlig bei null anfangen und entschied mich für einen Betrieb des weltweit aktiven Franchisesystems Home Instead. Das Unternehmenskonzept ist fix und fertig, inklusive Material von der Broschüre bis zu Schulungsunterlagen für Mitarbeiter. Ich startete mit zwei Angestellten und beschäftige nach nur drei Jahren rund 100 Mitarbeiterinnen in Voll- und Teilzeit. Im Raum Bergisch Gladbach und Rösrath betreuen wir derzeit rund 150 Kunden."

Ursula Busch, Home Instead Bergisch Gladbach

Die Diplom-Sozialpädagogin war jahrelang in der Familienhilfe aktiv, bevor sie später in die Baubranche wechselte.


Ralf Kiwitt

Ralf-Kiwitt.jpg„Trotz vielversprechender Angebote aus der IT-Branche hat mich das Thema Selbstständigkeit nicht mehr losgelassen. Mit Home Instead setze ich auf ein etabliertes Markenkonzept, das nicht nur aus betriebswirtschaftlicher Sicht interessant ist, sondern auch eine gesellschaftlich wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe übernimmt."

Ralf Kiwitt, Home Instead Leverkusen

Der gelernte Elektrotechniker war zuvor beim Telekommunikationskonzern Nokia beschäftigt und zuletzt als IT-Direktor weltweit für über 50 Mitarbeiter verantwortlich. 


Markus Nowak

Markus_Nowak.jpg„Mit Home Instead habe ich mich für einen Qualitätsanbieter mit Pflegekassenzulassung entschieden, der sich in einem dynamisch wachsenden Zukunftsmarkt bewegt. Dabei kann ich auf erprobte Konzepte etwa im Marketing oder bei den Schulungen der Betreuungskräfte zurückgreifen. Außerdem profitiere ich vom Know-how der Franchise-Zentrale, wenn es beispielsweise um gesetzliche Themen oder das Qualitätsmanagement geht. Wer bereit ist, sich als Unternehmer voll einzubringen, kann mit Home Instead ein profitables, werthaltiges Unternehmen aufbauen und zudem eine gesellschaftlich sinnstiftende Aufgabe wahrnehmen."

Markus Nowak, Home Instead Bonn und Rhein-Sieg-Kreis

Mehr als 20 Jahre war der Unternehmer zuvor bei und für die Bundeswehr tätig, zuletzt als Regionalleiter für das Bekleidungsmanagement verantwortlich. 


Christof Riese

Christof-Riese-2.jpg„Das Wichtigste zu Anfang war die intensive Kontaktaufnahme zu den bestehenden Pflegediensten, die oft keine Zeit oder personelle Ressourcen haben, um Betreuungsleistungen zu erbringen. Hier machte ich die überraschende Feststellung, dass die Pflegedienste durchaus mit Home Instead kooperieren möchten, weil sie den Sinn unserer Arbeit als Profis sofort erkannten, sie aber selbst nicht erbringen können. Darüber hinaus spielte auch die Stimmigkeit im Marktauftritt und die Nutzung von aussagekräftigen Unterlagen des Franchise-Gebers eine entscheidende Rolle bei den ersten Sondierungsgesprächen. Die professionelle Herangehensweise von Home Instead kam bei den Ansprechpartnern bestens an. So war man in den Krankenhäusern ebenso über die persönliche Vorstellung des Unternehmens wie über die persönliche Vorstellung der Betreuungskräfte bei den Kunden im Krankenhaus äußerst positiv überrascht."

Christof Riese, Home Instead Düsseldorf

Er arbeitete zuvor als IT-Fachmann für die Lebensmittelkette ALDI. Als „Director of International IT" begleitete er den Markteintritt von ALDI in Griechenland, Ungarn, Slowenien und der Schweiz.​​



​​Sie suchen eine Management-Herausforderung? Sie sind an weiteren Informationen interessiert? Kontaktieren Sie uns:​​

Infos anfordern
​​​​​​​​​​​ ​​​​
​​​​​​